Carling Cup - Halbfinalhinspiel

ManUtd verliert überraschend bei Derby County

Von SPOX
Mittwoch, 07.01.2009 | 23:05 Uhr
Hart umkämpftes Halbfinale: Steve Davies (l.) im Kopfballduell mit Manchesters Anderson
© Getty
Advertisement
Premier League
West Ham -
Brighton
Premier League
Chelsea -
Watford
Premier League
Huddersfield -
Man United
Premier League
Southampton -
West Bromwich
Premier League
Man City -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Everton -
Arsenal
Premier League
Tottenham -
Liverpool
Premier League
Man Utd -
Tottenham
Premier League
Liverpool -
Huddersfield
Premier League
Bournemouth -
Chelsea
Premier League
Arsenal -
Swansea (DELAYED)
Premier League
Watford -
Stoke (Delayed)
Premier League
West Bromwich – Man City (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
West Ham (Delayed)
Premier League
Brighton -
Southampton
Premier League
Leicester -
Everton
Premier League
Burnley -
Newcastle

Manchester United muss nach der 0:1-Hinspielniederlage beim Zweitligisten Derby County um die Finalteilnahme im Carling Cup zittern. Kris Commons sorgte mit seinem sehenswerten Treffer noch vor der Pause für den unerwarteten Erfolg der Rams.

Das wird noch ein hartes Stück Arbeit für die Kicker von Sir Alex Ferguson: Nach der 0:1-Niederlage gegen den Tabellen-18. der zweiten Liga ist das Erreichen des Ligapokal-Finales für Manchester United kein Selbstgänger mehr.

Dank einer starken Mannschaftsleistung und einem Traumtor von Kris Commons in der 30. Minute kann Derby hingegen nun sogar auf den ganz großen Coup hoffen.

Commons mit Traumtor

Mit einem wuchtigen Linksschuss aus rund 22 Metern ließ der Schotte ManUtd-Ersatzkeeper Tomasz Kuszczak nicht den Hauch einer Chance und sorgte so für die faustdicke Überraschung.

Einen Einstand nach Maß feierte Nigel Clough, der erst seit Dienstag das Traineramt bei den Rams inne hat. Einziger Wehrmutstropfen für den neuen Coach dürfte die Tatsache sein, dass es ab dem Halbfinale eben noch ein Rückspiel im Carling Cup auszutragen gilt.

Ronaldo zunächst nur auf der Bank

Erst in der Schlussviertelstunde kam der amtierende Champions-League-Sieger zu nennenswerten Gelegenheiten, nachdem die zunächst geschonten Cristiano Ronaldo und Wayne Rooney eingewechselt worden waren.

Die beste Chance vergab Ronaldo nach einem Freistoß aus 18 Metern, der nur um Haaresbreite am rechten Winkel vorbeisegelte.

Im Rückspiel in 13 Tagen werden sich die Red Devils also gehörig steigern müssen, um in das Cupfinale am 1. März einzuziehen. Der Gegner hierfür steht schon so gut wie fest: Im zweiten Halbfinale am Dienstag kamen die Tottenham Hotspur zu einem deutlichen 4:1-Erfolg über den FC Burnley und stehen somit bereits mit einem Bein im Endspiel.

Die Ergebnisse des Carling Cup im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung