Dienstag, 02.09.2008

Transfer abgeschlossen

Berbatow-Wechsel zu ManUnited vollzogen

Kurz vor Ablauf des Transferfenster überschlugen sich nochmal die Ereignisse. Dabei fand das Wechsel-Hickhack um Tottenhams Dimitar Berbatow ein Ende. Manchester United hat das Rennen um den Bulgaren gewonnen, wie der Verein auf seiner Homepage bestätigte.

Dimitar Berbatow
© Getty

Berbatow unterschrieb einen Vierjahresvertrag und strahlte nach dem Deal: "Ein Traum geht für mich in Erfüllung. Ich werde alles geben, damit wir in den nächsten Jahren so viele Titel wie möglich einfahren."

Laut Medienberichte zahlen die Red Devils eine Ablösesumme von knapp 38 Millionen Euro (30,75 Millionen Pfund) an die Spurs. Zudem wird U-21-Nationalspieler Frazier Campbell für ein Jahr an die White Hart Lane ausgeliehen.

Und auch Sir Alex Ferguson zeigte sich zufrieden. "Das ist eine ganz entscheidende Verpflichtung für uns. Dimitar ist einer der besten Angreifer auf der Welt", sagte der ManUtd-Trainer und ergänzte: "Mit seiner Art zu spielen, macht er den Unterschied aus und gibt dem Team neue Möglichkeiten. Ich bin sicher, unsere Fans werden ihn lieben."

Der Deal sowie die medizinischen Untersuchungen wurden kurz vor Mitternacht im Old Trafford durchgeführt.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Assou-Ekotto will ein Pornostar werden

Assou-Ekotto sagt Birmingham ab: "Er will Pornostar werden"

Ederson konnte dieses Jahr mit Benfica die portugiesische Meisterschaft feiern

Ederson-Transfer: Manchester City ist zuversichtlich

Eden Hazard und Romelu Lukaku kennen sich bestens aus der belgischen Nationalmannschaft

Hazard witzelt über Lukaku-Deal


Diskutieren Drucken Startseite
ENG

Premier League, 38. Spieltag

ENG
SPA
ITA
FRA
TUR

Premier League, 38. Spieltag

Primera Division, 38. Spieltag

Serie A, 37. Spieltag

Ligue 1, 38. Spieltag

Süper Lig, 32. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.