Transfer abgeschlossen

Berbatow-Wechsel zu ManUnited vollzogen

Von SPOX
Dienstag, 02.09.2008 | 01:45 Uhr
Dimitar Berbatow
© Getty
Advertisement
Premier League
West Ham -
Tottenham
Premier League
Man City -
Crystal Palace
Premier League
Leicester -
Liverpool
Premier League
Stoke -
Chelsea (Delayed)
Premier League
Everton -
Bournemouth (Delayed)
Premier League
Swansea -
Watford (Delayed)
Premier League
Burnley -
Huddersfield (Delayed)
Premier League
Southampton -
Man United (Delayed)
Premier League
Brighton -
Newcastle
Premier League
Arsenal -
West Brom
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Premier League
Chelsea -
Man City
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Premier League
Arsenal -
Brighton

Kurz vor Ablauf des Transferfenster überschlugen sich nochmal die Ereignisse. Dabei fand das Wechsel-Hickhack um Tottenhams Dimitar Berbatow ein Ende. Manchester United hat das Rennen um den Bulgaren gewonnen, wie der Verein auf seiner Homepage bestätigte.

Berbatow unterschrieb einen Vierjahresvertrag und strahlte nach dem Deal: "Ein Traum geht für mich in Erfüllung. Ich werde alles geben, damit wir in den nächsten Jahren so viele Titel wie möglich einfahren."

Laut Medienberichte zahlen die Red Devils eine Ablösesumme von knapp 38 Millionen Euro (30,75 Millionen Pfund) an die Spurs. Zudem wird U-21-Nationalspieler Frazier Campbell für ein Jahr an die White Hart Lane ausgeliehen.

Und auch Sir Alex Ferguson zeigte sich zufrieden. "Das ist eine ganz entscheidende Verpflichtung für uns. Dimitar ist einer der besten Angreifer auf der Welt", sagte der ManUtd-Trainer und ergänzte: "Mit seiner Art zu spielen, macht er den Unterschied aus und gibt dem Team neue Möglichkeiten. Ich bin sicher, unsere Fans werden ihn lieben."

Der Deal sowie die medizinischen Untersuchungen wurden kurz vor Mitternacht im Old Trafford durchgeführt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung