Hamann vor Vertragsverlängerung bei ManCity

SID
Donnerstag, 24.01.2008 | 12:16 Uhr
Advertisement
Premier League
Live
Leicester -
Crystal Palace
Premier League
Arsenal -
Newcastle
Premier League
Man City -
Tottenham
Premier League
Chelsea -
Southampton (Delayed)
Premier League
Stoke -
West Ham (Delayed)
Premier League
Brighton -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Watford -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Man United
Premier League
Bournemouth -
Liverpool
Premier League
Everton -
Swansea
Premier League
Arsenal -
Liverpool
Premier League
Everton -
Chelsea
Premier League
Man City -
Bournemouth
Premier League
Burnley -
Tottenham
Premier League
Leicester -
Man United
Premier League
Brighton -
Watford (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Stoke -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Tottenham -
Southampton
Premier League
Boxing Day -
Die Konferenz
Premier League
Liverpool -
Swansea
Premier League
Man United -
Burnley (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Everton (DELAYED)
Premier League
Huddersfield -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Watford -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Man City

Manchester - Der ehemalige deutsche Nationalspieler Dietmar Hamann steht vor einer Vertragsverlängerung beim englischen Erstligisten Manchester City.

Der 34 Jahre alte Mittelfeldakteur geht nach ersten Verhandlungen davon aus, dass er trotz seines im Sommer auslaufenden Kontrakts auch in der kommenden Saison für den Premier-League-Klub aus Manchester spielen wird.

"Ich denke, die Geschichte wird in zwei Wochen gelöst sein", sagte Hamann dem Fachmagazin "Kicker". Eine Rückkehr in die Bundesliga kommt für den Ex-Profi des FC Bayern München dagegen kaum in Frage. "Nein, es gibt derzeit keine echte Alternative", betonte Hamann. "Es macht Spaß hier. Die Tendenz ist schon klar die, dass ich bleiben werde."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung