Montag, 07.01.2008

"Ich möchte wechseln"

Drogba will FC Chelsea weiter verlassen

London - Didier Drogba will den englischen Spitzenklub FC Chelsea nach wie vor verlassen. "Ich habe gesagt, was ich denke: Ich möchte wechseln", sagte der Nationalspieler von der Elfenbeinküste und unterstrich damit seine "schon seit zwei, drei Jahren" geäußerten Absichten.

Fußball, Premier League, Chelsea, Drogba
© DPA

Dass der langjährige Chelsea-Coach Jose Mourinho im Herbst entlassen wurde, sei für seine Situation in London nicht förderlich gewesen.

"Im Gegenteil, es hat meinen Wunsch zu gehen, nur noch verstärkt", betonte Drogba. Der Torjäger kündigte an, nach der Rückkehr vom Afrika-Cup im Februar mit dem Premier-League-Klub über seinen Wechselwunsch sprechen zu wollen.

Das könnte Sie auch interessieren
Mesut Özil sieht sich nicht als Defensiv-Spezialist

Arsenal-Star Mesut Özil: "Jage nicht dem Ball nach"

Mahmoud Dahoud ist derzeit heiß begehrt

Bild-Zeitung: 25 Millionen - Liverpool steigt in Dahoud-Poker ein

Laut Andreas Herzog hat Marko Arnautovic das Zeug für einen Premier-League-Topklub

Herzog: "Marko gehört zu Arsenal oder Tottenham"


Diskutieren Drucken Startseite
ENG

Premier League, 30. Spieltag

ENG
SPA
ITA
FRA
TUR

Premier League, 30. Spieltag

Primera Division, 29. Spieltag

Serie A, 30. Spieltag

Ligue 1, 31. Spieltag

Süper Lig, 26. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.