James, Coman und Falcao: Die teuersten Leihgeschäfte aller Zeiten

 
Laut der spanischen AS beschäftigt sich der FC Bayern mit einer Verpflichtung von Gareth Bale - auf Leihbasis. Warum ein solches Modell unwahrscheinlich ist und wer die 20 teuersten Leih-Spieler sind, erfahrt Ihr von SPOX.
© getty
Laut der spanischen AS beschäftigt sich der FC Bayern mit einer Verpflichtung von Gareth Bale - auf Leihbasis. Warum ein solches Modell unwahrscheinlich ist und wer die 20 teuersten Leih-Spieler sind, erfahrt Ihr von SPOX.
Bales Berater sagte zuletzt, dass der Waliser "nicht auf Leihbasis zu irgendeinem Klub gehen wird". Außerdem scheint auch Real einen Verkauf anzustreben, um dringend benötigtes Kapital zu generieren. Eine Leihe scheint also unwahrscheinlich.
© getty
Bales Berater sagte zuletzt, dass der Waliser "nicht auf Leihbasis zu irgendeinem Klub gehen wird". Außerdem scheint auch Real einen Verkauf anzustreben, um dringend benötigtes Kapital zu generieren. Eine Leihe scheint also unwahrscheinlich.
Nur, wenn sich auch bis zum Ende der Transferperiode weiterhin kein Käufer für Bale finden sollte, könnte Real einer Leihe doch noch zustimmen, heißt es in der AS. Die dürfte jedoch nicht billig werden. Die Top 20.
© getty
Nur, wenn sich auch bis zum Ende der Transferperiode weiterhin kein Käufer für Bale finden sollte, könnte Real einer Leihe doch noch zustimmen, heißt es in der AS. Die dürfte jedoch nicht billig werden. Die Top 20.
Platz 20 - Divock Origi: Die Saison 2017/18 verbrachte der Belgier beim VfL Wolfsburg, der sich die Leihe 6,5 Millionen Euro kosten ließ. Eine wirklich glückliche Beziehung wurde es nicht, am Ende ging Origi zurück nach Liverpool.
© getty
Platz 20 - Divock Origi: Die Saison 2017/18 verbrachte der Belgier beim VfL Wolfsburg, der sich die Leihe 6,5 Millionen Euro kosten ließ. Eine wirklich glückliche Beziehung wurde es nicht, am Ende ging Origi zurück nach Liverpool.
Platz 19 - Sime Vrsaljko: Vor der vergangenen Saison zog es den Kroaten für 6,5 Millionen auf Leihbasis zu Inter Mailand. Nach nur 10 Serie-A-Einsätzen ging es für den Außenverteidiger aber wieder zurück zu Atletico Madrid.
© getty
Platz 19 - Sime Vrsaljko: Vor der vergangenen Saison zog es den Kroaten für 6,5 Millionen auf Leihbasis zu Inter Mailand. Nach nur 10 Serie-A-Einsätzen ging es für den Außenverteidiger aber wieder zurück zu Atletico Madrid.
Platz 18 - Josuha Guilavogui: Mittlerweile ist er Kapitän bei den Wölfen, am Anfang stand allerdings ein Leih-Geschäft. Für 6,8 Millionen Euro lieh der VfL Wolfsburg den Sechser im Sommer 2014 von Atletico Madrid aus und verpflichtete ihn 2016 fest.
© getty
Platz 18 - Josuha Guilavogui: Mittlerweile ist er Kapitän bei den Wölfen, am Anfang stand allerdings ein Leih-Geschäft. Für 6,8 Millionen Euro lieh der VfL Wolfsburg den Sechser im Sommer 2014 von Atletico Madrid aus und verpflichtete ihn 2016 fest.
Platz 17 - Asamoah Gyan: Der Gnahaer schloss sich im Sommer 2011 für 7 Millionen Euro auf Leihbasis Al-Ain FC an. Dieser verpflichtete den Offensivmann später auch, er dankte es mit der Torjäger-Kanone der Saison 2013/14.
© getty
Platz 17 - Asamoah Gyan: Der Gnahaer schloss sich im Sommer 2011 für 7 Millionen Euro auf Leihbasis Al-Ain FC an. Dieser verpflichtete den Offensivmann später auch, er dankte es mit der Torjäger-Kanone der Saison 2013/14.
Platz 16 - Kingsley Coman: Torschützenkönig wurde er (noch) nicht, mit Leihen aber kennt sich der Franzose auch aus. Der FC Bayern verpflichtete den Flügelspieler 2015 vorerst für rund 7 Millionen Leihgebühr.
© getty
Platz 16 - Kingsley Coman: Torschützenkönig wurde er (noch) nicht, mit Leihen aber kennt sich der Franzose auch aus. Der FC Bayern verpflichtete den Flügelspieler 2015 vorerst für rund 7 Millionen Leihgebühr.
Platz 15 - Radamel Falcao: Es wurde nicht seine glücklichste, aber eine der teuersten Leihen. Zur Saison 2015/16 holte der FC Chelsea den Kolumbianer für 7 Millionen Euro Leihgebühr aus dem Fürstentum Monaco.
© getty
Platz 15 - Radamel Falcao: Es wurde nicht seine glücklichste, aber eine der teuersten Leihen. Zur Saison 2015/16 holte der FC Chelsea den Kolumbianer für 7 Millionen Euro Leihgebühr aus dem Fürstentum Monaco.
Platz 14 - Alvaro Morata: Er ging im Januar 2018 zurück zu seinem Jugendverein Atletico Madrid. Im Anschluss an die Leihe wird Atletico den Spanier fest verpflichten und zu den 7 Mio. Leihgebühr weitere 56 Mio. an den FC Chelsea überweisen.
© getty
Platz 14 - Alvaro Morata: Er ging im Januar 2018 zurück zu seinem Jugendverein Atletico Madrid. Im Anschluss an die Leihe wird Atletico den Spanier fest verpflichten und zu den 7 Mio. Leihgebühr weitere 56 Mio. an den FC Chelsea überweisen.
Platz 13 - Pedro Neto: Der Flügelstürmer wechselte 2017 für eine Leihgebühr von 7,5 Millionen Euro vom SC Braga zu Lazio Rom. In der italienischen Hauptstadt überzeugte er, sodass Lazio ihn später fest verpflichtete.
© getty
Platz 13 - Pedro Neto: Der Flügelstürmer wechselte 2017 für eine Leihgebühr von 7,5 Millionen Euro vom SC Braga zu Lazio Rom. In der italienischen Hauptstadt überzeugte er, sodass Lazio ihn später fest verpflichtete.
Platz 12 - Radamel Falcao: Auch das zweite England-Abenteuer des Kolumbianers landet in unserem Ranking. ManUnited lieh ihn 2014 für 7,6 Millionen Euro von der AS Monaco aus. Der Ausgang ist bekannt..
© getty
Platz 12 - Radamel Falcao: Auch das zweite England-Abenteuer des Kolumbianers landet in unserem Ranking. ManUnited lieh ihn 2014 für 7,6 Millionen Euro von der AS Monaco aus. Der Ausgang ist bekannt..
Platz 11 - Kurt Zouma: Auch ihn finden wir zwei Mal im Ranking. Los geht's mit seiner Leihe im Jahre 2017 vom FC Chelsea zu Stoke City - Kostenpunkt: 7,8 Millionen Euro.
© getty
Platz 11 - Kurt Zouma: Auch ihn finden wir zwei Mal im Ranking. Los geht's mit seiner Leihe im Jahre 2017 vom FC Chelsea zu Stoke City - Kostenpunkt: 7,8 Millionen Euro.
Platz 10 - Kurt Zouma: Auch ein Jahr später (2018) war für den Franzosen kein Platz im Kader des FC Chelsea, diesmal ging es zum FC Everton. 7,9 Millionen Euro entrichteten die Toffees.
© getty
Platz 10 - Kurt Zouma: Auch ein Jahr später (2018) war für den Franzosen kein Platz im Kader des FC Chelsea, diesmal ging es zum FC Everton. 7,9 Millionen Euro entrichteten die Toffees.
Platz 9 - Franck Kessie: Die Top 10 werden eröffnet vom Ivorer. Für eine Leihgebühr von 8 Millionen Euro holte ihn der AC Milan 2017 von Atalanta Bergamo. Mittlerweile spielt Kessie fest bei den Lombarden.
© getty
Platz 9 - Franck Kessie: Die Top 10 werden eröffnet vom Ivorer. Für eine Leihgebühr von 8 Millionen Euro holte ihn der AC Milan 2017 von Atalanta Bergamo. Mittlerweile spielt Kessie fest bei den Lombarden.
Platz 8 - Renato Sanches: Konnte sich als Golden Boy im ersten Jahr bei Bayern nicht durchsetzen und ging für 8,5 Millionen leihweise zu Swansea City. "In Wales lief alles schief", sagte Sanches rückblickend. Er machte nur 15 Spiele und stieg ab.
© getty
Platz 8 - Renato Sanches: Konnte sich als Golden Boy im ersten Jahr bei Bayern nicht durchsetzen und ging für 8,5 Millionen leihweise zu Swansea City. "In Wales lief alles schief", sagte Sanches rückblickend. Er machte nur 15 Spiele und stieg ab.
Platz 7 - Gonzalo Higuain: Auch der Argentinier schafft es dank seiner 9 Millionen Euro teuren Leihe von Juventus Turin zum AC Milan im Sommer 2018 in unser Ranking. Und das nicht nur einmal..
© getty
Platz 7 - Gonzalo Higuain: Auch der Argentinier schafft es dank seiner 9 Millionen Euro teuren Leihe von Juventus Turin zum AC Milan im Sommer 2018 in unser Ranking. Und das nicht nur einmal..
Platz 6 - Gonzalo Higuain: Die zweite Leihe des Stürmers erfolgte nach nur einem halben Jahr beim AC Milan. Diesmal verlieh ihn Juventus Turin in die Premier League zum FC Chelsea, ebenfalls für 9 Millionen Euro.
© getty
Platz 6 - Gonzalo Higuain: Die zweite Leihe des Stürmers erfolgte nach nur einem halben Jahr beim AC Milan. Diesmal verlieh ihn Juventus Turin in die Premier League zum FC Chelsea, ebenfalls für 9 Millionen Euro.
Platz 5 - Mattia Destro: Ihr seht es am Gegner, diese Leihe ist schon etwas her. 2012 war es, als AS Rom den Stürmer für 11,5 Millionen Euro vom FC Genua auslieh. Mittlerweile steht Destro in Bologna unter Vertrag.
© getty
Platz 5 - Mattia Destro: Ihr seht es am Gegner, diese Leihe ist schon etwas her. 2012 war es, als AS Rom den Stürmer für 11,5 Millionen Euro vom FC Genua auslieh. Mittlerweile steht Destro in Bologna unter Vertrag.
Platz 4 - Nicolo Barella: Die einzige Leihe in den Top 20, die in diesem Sommer über die Bühne ging, ist die von Barella. Inter Mailand um Neu-Coach Conte lieh den Mittelfeldspieler von Cagliari Calcio für rund 12 Millionen Euro aus.
© getty
Platz 4 - Nicolo Barella: Die einzige Leihe in den Top 20, die in diesem Sommer über die Bühne ging, ist die von Barella. Inter Mailand um Neu-Coach Conte lieh den Mittelfeldspieler von Cagliari Calcio für rund 12 Millionen Euro aus.
Platz 3 - Carlos Tevez: Er spielte für beide Klubs aus Manchester, zuerst aber für ManUnited. Die Red Devils liehen den Argentinier 2007 für 12,7 Millionen von West Ham United aus. Lang, lang ists her..
© getty
Platz 3 - Carlos Tevez: Er spielte für beide Klubs aus Manchester, zuerst aber für ManUnited. Die Red Devils liehen den Argentinier 2007 für 12,7 Millionen von West Ham United aus. Lang, lang ists her..
Platz 2 - James Rodriguez: Knapp am ersten Platz vorbeigeschrammt ist die Leihe von James. Der Kolumbianer schloss sich 2017 für eine Gebühr von 13 Mio. den Bayern an. Die vereinbarte Kaufoption zog der FCB nicht, deswegen ging es zurück zu Real Madrid.
© getty
Platz 2 - James Rodriguez: Knapp am ersten Platz vorbeigeschrammt ist die Leihe von James. Der Kolumbianer schloss sich 2017 für eine Gebühr von 13 Mio. den Bayern an. Die vereinbarte Kaufoption zog der FCB nicht, deswegen ging es zurück zu Real Madrid.
Platz 1 - Duvan Zapata: Für ihn wurde die höchste Leihgebühr der Geschichte bezahlt. 14 Millionen Euro war es Atalanta Bergamo wert, den Stürmer von Sampdoria auszuleihen. Er dankte es in seiner ersten Saison 2018/19 mit 23 Serie-A-Toren.
© getty
Platz 1 - Duvan Zapata: Für ihn wurde die höchste Leihgebühr der Geschichte bezahlt. 14 Millionen Euro war es Atalanta Bergamo wert, den Stürmer von Sampdoria auszuleihen. Er dankte es in seiner ersten Saison 2018/19 mit 23 Serie-A-Toren.
1 / 1
Werbung
Werbung