Fussball

Elfenbeinküste gegen Algerien heute live: Afrika-Cup 2019 im TV und Livestream

Von SPOX
Die Elfenbeinküste setzte sich im Achtelfinale gegen Mali durch

Noch zwei Siege bis zum Finale: Beim Afrika-Cup 2019 stehen die Viertelfinals an. Am heutigen Donnerstag treffen die Elfenbeinküste und Algerien aufeinander. Die wichtigsten Informationen zur Partie und wo ihr das Viertelfinale heute live im TV und Livestream verfolgen könnt, erfahrt ihr hier bei SPOX.

JETZT den kostenlosen Probemonat sichern und sehe alle K.o.-Spiele des Afrika-Cup 2019 live und exklusiv auf DAZN.

Elfenbeinküste - Algerien heute live: Austragungsort und Anpfiff

Neben dem Viertelfinale zwischen der Elfenbeinküste und Algerien steigt am heutigen Donnertsag noch eine weitere Partie. Die Ivorer und Algerien kämpfen bereits um 18 Uhr um den Einzug ins Halbfinale, Madagaskar gegen Tunesien wird um 21 Uhr angepfiffen.

Das Viertelfinale zwischen der Elfenbeinküste und den Nordafrikanern wird im Suez-Stadion in Suez ausgetragen. Die Spielstätte bietet rund 27.000 Zuschauern Platz. Hier tragen die örtlichen Klubs Petrojet FC, Suez Clement SC und Suez Montaklub ihre Heimspiele aus.

  • Die heutigen Viertelfinal-Paarungen im Überblick:
AnstoßTeam 1Team 2Ort
18 UhrElfenbeinküsteAlgerienSuez-Stadion, Suez
21 UhrMadagaskarTunesienAl-Salam-Stadium, Kairo

Elfenbeinküste vs. Algerien heute live: Gibt es eine TV-Übertragung?

Wie schon die Gruppenspiele und Achtelfinal-Begegnungen werden die Viertelfinals sowie die restlichen Spiele des Afrika-Cups nicht im Fernsehen zu sehen sein - weder im Free-TV noch im Bezahlfernsehen. Somit läuft die Partie zwischen der Elfenbeinküste und Algerien ebenfalls nicht live im TV.

Afrika-Cup, Viertelfinale: Elfenbeinküste - Algerien im LIVESTREAM

DAZN schafft jedoch Abhilfe. Der Streaminganbieter zeigt alle Spiele des Afrika-Cups in Deutschland sowie in Österreich live und exklusiv.

Mit der Live-Berichterstattung startet DAZN jeweils pünktlich zu Spielbeginn. Somit geht die Übertragung des Viertelfinals zwischen der Elfenbeinküste und Algerien um 18 Uhr los. David Ploch wird das Spiel kommentieren.

Elfenbeinküste bezwingt Mali - Algerien souverän gegen Guinea

Im Achtelfinale setzte sich die Elfenbeinküste gegen Mali, das in ihrer Gruppe Erster vor Tunesien wurde, in einem engen Spiel am Ende glücklich durch. Letztlich reichte in der 76. Minute eine heller Moment von Wilfried Zaha, der bei Crystal Palace unter Vertrag steht, um Malis Abwehr zu knacken.

Algerien hingegen tat sich gegen Guinea deutlich leichter und zog souverän in die Runde der letzten Acht ein. Youcef Belaili, Riyad Mahrez und Adam Ounas sorgten für die Tore der Nordafrikaner.

Afrika-Cup 2019: Die Viertelfinals im Überblick

  • Die Viertelfinal-Paarungen der Afrikameisterschaft 2019 im Überblick:
Team 1Team 2Ergebnis
SenegalBenin1:0
NigeriaSüdafrika2:1
ElfenbeinküsteAlgerien-
MadagaskarTunesien-
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung