Fussball

Nations League, Finale 2019: Termin, Anpfiff, Spielort und Live-Übertragung im TV und Livestream

Von SPOX
Um den Einzug ins Finale der Nations-League-Saison spielen die Niederlande, England, die Schweiz sowie Portugal.

Bei der erstmals stattfindenden Nations League wird die Finalrunde ausgetragen. Alles was ihr zum Finale der UEFA Nations League in Portugal wissen müsst, erfahrt ihr hier bei SPOX.

Sichere Dir jetzt den kostenfreien Testmonat bei DAZN und sehe die gesamte Endrunde der UEFA Nations League im Livestream bei DAZN.

Nations-League-Finale 2019: Termin und Anpfiff

Zwei Tage nach der zweiten Halbfinal-Begegnung Niederlande gegen England kommt es zum Finale der Nations League. Am Mittwochabend hat sich Portugal den ersten Platz im Finale gesichert und wartet nun auf den Ausgang des Duells Niederlande - England, um den Final-Gegner zu erfahren. Das Endspiel wird am Sonntag, den 9. Juni ausgetragen.

Das Nations-League-Finale 2019 wird um 20.45 Uhr angepfiffen, während das Spiel um Platz 3 um 15 Uhr angestoßen wird.

Nations-League-Finale 2019: Alle Infos zum Austragungsort

Als Schauplatz des ersten Finals der UEFA Nations League fungiert am Sonntag das Estadio do Dragao in Porto.

Das im Jahr 2003 eröffnete Stadion ist mit einem Fassungsvermögen von 50.033 Plätzen ausgestattet und eigentlich der Heimspielort des portugiesischen Erstligisten FC Porto. Die Spielstätte wurde unter anderem aufgrund der in Portugal stattgefundenen Europameisterschaft im Jahr 2004 erbaut und feierlich eingeweiht.

Im Estadio Dom Afonso Henriques von Guimaraes findet das Spiel um den dritten Platz der UEFA Nations League statt. Hier haben insgesamt 30.165 Zuschauer Platz.

UEFA-Nations-League-Finale live: Übertragung im TV und LIVESTREAM

Im Gegensatz zu den beiden Halbfinals am Mittwoch und Donnerstag, wird das Finale live im Free-TV zu sehen sein. Das öffentlich-rechtliche Fernsehen, genauer das ZDF, strahlt die Partie um 20.45 Uhr in voller Länge im TV aus. Mit der Vorberichterstattung geht es bereits ab 20.15 Uhr los. Für das ZDF ist folgendes Duo im Einsatz.

  • Moderator: Jochen Breyer
  • Kommentator: Bela Rethy

Das Spiel ist nicht nur im TV zu sehen, sondern ebenso im ZDF-Livestream abrufbar, sodass ihr die Partie auch von unterwegs mitverfolgen könnt.

Das Duell um die Drittplatzierung wird nicht im Free-TV übertragen. Vielmehr liegen die Übertragungsrechte bei diesem Spiel bei DAZN. Neben dem Platzierungsspiel, zeigt DAZN ebenfalls das anschließende Nations-League-Endspiel in voller Spiellänge.

Die Halbfinalpartien sind ausschließlich bei der Streaming-Plattform zu sehen. Neben der Nations League zeigt DAZN unter anderem auch die Frauen-Fußball-Weltmeisterschaft sowie die Finalspiele der NBA und NHL live.

Nations League, Halbfinale: Halbfinals mit Datum und Spielort

Im ersten Halbfinale der diesjährigen Nations League traf der aktuelle Europameister aus Portugal auf den WM-Achtelfinalisten 2018 aus der Schweiz. Die Portugiesen setzten sich dabei mit 3:1 durch und haben den Final-Einzug in erster Linie Cristiano Ronaldo zu verdanken. Der Juve-Star erzielte alle drei Tore (25., 88., 90.) und machte den Hattrick perfekt.

Im zweiten Halbfinale setzte sich die Niederlande mit 3:1 nach Verlängerung gegen England durch. Die Engländer gingen in der ersten Halbzeit zwar durch einen Elfmeter von Marcus Rashford in Führung, kassierten dann aber den Ausgleich durch Mathijs de Ligt und vergeigten in der Verlängerung durch zwei böse Abwehrfehler jegliche Chance auf einen großen internationalen Titel nach 1966.

  • Alle Halbfinals mit Datum, Anstoßzeiten und den Spielorten im Überblick:
DatumAnpfiffHeimGastErgebnis
05.05.1920.45 UhrPortugalSchweiz3:1
06.05.1920.45 UhrNiederlandeEngland3:1 n.V.

UEFA Nations League 2019: Top-Torjäger des Wettbewerbs

  • Top-Torjäger der aktuellen Nations-League-Saison 2018/19:
SpielerNationLigaEinsätzeTore
A. MitrovicSerbienC66
D. StanislavWeißrusslandD65
J. ForrestSchottlandC35
H. SeferovicSchweizA45
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung