Ex-VfL-Kapitän Felix Bastians wechselt nach China zu Tianjin Teda

SID
Freitag, 26.01.2018 | 18:22 Uhr
Bastians wechselt ab sofort in die Chinese Super League.
Advertisement
NBA
Mi23.05.
Erlebe alle Spiele der Conference Finals live!
Friendlies
Nigeria -
Atletico Madrid
2. Bundesliga
Erzgebirge Aue -
Karlsruher SC (Highlights Relegation)
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Ligue 1
AC Ajaccio -
Toulouse
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Der ehemalige Kapitän Felix Bastians wechselt wie erwartet mit sofortiger Wirkung vom VfL Bochum zu Tianjin Teda in die chinesische Super-Liga. Über die Höhe der Ablösesumme wurde Stillschweigen vereinbart. Angeblich erhalten die Westfalen eine Million Euro für den Publikumsliebling.

Der Defensivspieler hatte zuletzt in Marbella im Trainingslager der Chinesen, die vom früheren DFB-Coach Ulli Stielike trainiert werden, den Medizincheck erfolgreich absolviert.

Bastians hat in den letzten drei Jahren 112 Pflichtspiele (neun Tore) für den VfL absolviert, sich aber zuletzt mit dem umstrittenen Sportvorstand Christian Hochstätter überworfen.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung