Fussball

Ndiaye besteht Medizincheck bei Galatasaray

Von SPOX
Papa Alioue Ndiaye (r.) kommt von Süper-Lig-Gegner Osmanlispor zu Gala
© getty

Papa Alioune Ndiaye verstärkt die Mannschaft von Galatasaray. Der 26-Jährige kommt vom Ligakonkurrenten Osmanlispor. Das bestätigten die Istanbuler am Dienstag offiziell via Twitter.

Die Dienste des zentralen Mittelfeldspielers lassen sich die Mannen vom Bosporus 7,5 Millionen Euro kosten.

Der senegalesische Nationalspieler wechselte 2015 in die türkische Süper Lig. Seither bestritt er 59 Ligaspiele, erzielte 17 Treffer und bereitete sechs Tore vor.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung