Diskutieren
1 /
© getty
Ibra, Balotelli und Co.! Etliche Stars haben auslaufende Verträge und noch keinen Verein für die neue Saison. SPOX zeigt, wer ablösefrei wechseln kann
© getty
Mario Balotelli (OGC Nizza): Unter Lucien Favre fand das Entfant Terrible zu alter Stärke zurück. Das französische Terrain scheint ihm zu liegen. Dennoch steht ein erneuter Wechsel im Raum
© getty
Zlatan Ibrahimovic (Manchester United): Vor der Saison zu United gewechselt und auch in England überzeugt. Dann kam der Kreuzbandriss. Ibrakadabra wird United verlassen
© getty
Bacary Sagna (Manchester City): Immer wieder mit kleineren Verletzungen konnte sich Sagna keinen Stammplatz bei Guardiola erspielen. Der Ivorer sucht einen neuen Arbeitgeber
© getty
Gael Clichy (Manchester City): Auch Clichy hat keine Zukunft bei Guardiola - Der nächste Außenverteidiger fällt dem Umbruch unter Pep zum Opfer
© getty
Jesus Navas (Manchester City): Ein weiterer Platz auf der Citizens-Außenbahn wird frei. Über die Rückkehr in die spanische Heimat wird spekuliert
© getty
Pepe (Real Madrid): Pepes Vertrag wurde trotz Wunsches des Spielers nicht verlängert. Die Zukunft des Europameisters bleibt offen
© getty
Eric Maxim Choupo-Moting (FC Schalke 04): Spielte keine schlechte Hinrunde in einem inkonstanten Schalker Team. Für den Afrika-Cup-Gewinner geht es wohl ins Ausland
© getty
Lucas Leiva (FC Liverpool): Zehn Jahre verbrachte Lucas an der Anfield Road und erlebte gute wie schlechte Zeiten. Klopp setzt künftig wohl nicht mehr auf den Brasilianer
© getty
Rachid Ghezzal (Olympique Lyon): Der Algerier durfte sich in der abgelaufenen Saison über sehr viel Spielzeit freuen. Mit dem wendigen Techniker könnten sicher auch einige Bundesligavereine etwas anfangen
© getty
Valentin Eysseric (OGC Nizza): Ein weiterer Stammspieler eines französischen Champions-League-Qualifikanten tritt auf den freien Markt. Eysseric harmonierte aus dem offensiven Mittelfeld mit Balotelli, einen neuen Vertrag gab es bislang allerdings nicht
© getty
Hasan Ali Kaldirim (Fenerbahce): Der Deutsch-Türke kam in der abgelaufenen Saison auf stattliche 43 Einsätze im Dress des Drittplatzierten. Für den Außenverteidiger hat die Zeit bei Fener wohl dennoch ein Ende gefunden
© getty
Charlie Adam (Stoke City): Dem Aussehen nach gehört Adam in eine Alt-Herren-Mannschaft. Mit 31 Jahren hat der Stratege allerdings noch ein bisschen in den Füßen
© getty
Zoran Tosic (ZSKA Moskau): Für den ehemaligen Kölner geht eine siebenjährige Zusammenarbeit mit dem Militärklub aus der russischen Hauptstadt zu Ende. Nächstes Ziel: Vielleicht Köln. Durch die Europa-Schichten könnte der Effzeh in die Breite investieren
© getty
Vurnon Anita (Newcastle Utd): Seit 2013 trägt der Niederländer das schwarz-weiß-gestreifte Jersey der Magpies. Nun darf Anita den St. James' Park nicht mehr seine Heimat nennen. Geht es in die Heimat?
© getty
Martin Caceres (FC Southampton): Die Vita des Uruguayers liest sich ordentlich. Nach dem FC Barcelona ging es zu Juventus. Danach tat sich Caceres mit der Suche nach einem neuen Arbeitgeber schwer
© getty
Joe Ledley (Crystal Palace): Für den walisischen EM-Star ist in London kein Platz mehr. 24 Tage fiel Ledley 2016 mit einem Wadenbeinbruch aus. Dieser Mann gehört auf die Insel
© getty
Sammy Ameobi (Newcastle Utd): Bei den Magpies galt er als großes Zukunftsversprechen. Nun hat man den Glauben daran endgültig aufgegeben. Der schlacksige Außenstürmer wird Newcastle nicht in die Premier League zurückbegleiten
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com