Fussball

Ex-Newcastle-Spieler Tiote ist gestorben

SID
Cheik Tiote ist verstorben
© getty

Cheik Tiote war in Europa wegen seiner Zeit bei Newcastle United kein unbekanntes Gesicht. Seit dem Februar spielte der Mittelfeldspieler bei BJ Enterprises, wo er nun tragisch nach einem Kollaps im Training verstarb.

"Am 05. Juni um 6 Uhr Ortszeit wurde Herr Cheik Tiote während des Trainings bewusstlos. Er wurde sofort ins Krankenhaus eingeliefert und starb dort gegen 7 Uhr. Seine Verwandten wurden bereits über seinen Tod informiert", heißt es in einem offiziellen Schreiben des Vereins.

Sein Berater Emanuele Palladino bestätigte die traurigen Nachrichten gegenüber Sky Sports : "Trauernd kann ich euch bestätigen, dass mein Klient Cheik Tiote nach einem Kollaps im Training verstorben ist."

Cheik Tiote wurde 30 Jahre alt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung