Schweini: "Hätten heute mehr verdient"

SID
Sonntag, 30.04.2017 | 09:29 Uhr
Bastian Schweinsteiger unterlag den New York Red Bulls
Advertisement
NBA
Do24.05.
Erlebe alle Spiele der Conference Finals live!
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Ligue 1
AC Ajaccio -
Toulouse
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Bastian Schweinsteiger hat in seinem fünften Spiel in der MLS die zweite Niederlage in Folge kassiert.

Der 32-Jährige verlor mit seinem Klub Chicago Fire bei den New York Red Bulls mit 1:2 (1:1). In der Eastern Conference ist Chicago mit elf Punkten aus acht Spielen Siebter, New York (16) liegt auf Platz zwei hinter Spitzenreiter Orlando City FC (18).

"Heute hätten wir eigentlich mehr verdient gehabt. Wir hatten wirklich gute Möglichkeiten, aber wir haben unsere Chancen nicht genutzt. Wir müssen das Spiel besser kontrollieren", sagte Schweinsteiger.

Die Fußballwelt im Netz auf einen Blick - Jetzt auf LigaInsider checken!

Für Chicago steht noch ein weiteres Auswärtsspiel bei L.A. Galaxy (7. Mai) auf dem Programm.

Bastian Schweinsteiger im Steckbrief

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung