Dadashov! DFB-Team im Halbfinale

Von SPOX
Samstag, 14.05.2016 | 19:50 Uhr
Renat Dadashov schoss die DFB-Jungs ins Halbfinale
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon

Die DFB-Jungs sind im Halbfinale der U17-EM - dank Dadashovs Traumtor. Im Viertelfinale der U17-EM in Aserbaidschan hat sich Portugal dank eines Dreierpacks von Jose Gomes deutlich gegen Österreich durchgesetzt.

Portugal - Österreich 5:0 (2:0)

Tore: 1:0 Gomes (7./HE), 2:0 Gomes (11.), 3:0 Gomes (47.), 4:0 Dju (51.), 5:0 Miguel (76.)

Angeführt von einem bärenstarken Jose Gomes führte Portugal die Junioren Österreichs nach Strich und Faden vor. Früh brachte der Mittelstürmer sein Team per Handelfmeter souverän in Front und stellte die Weichen mit einem Kopfball nur rund zehn Minuten später engültig auf Sieg. Österreich lief dem Ball nur hinterher und hatte kurz vor der Halbzeit noch Glück, als ein Freistoß von Diogo Dalot gegen die Latte klatschte.

Doch kurz darauf war die Messe endgültig gelesen, als Gomes wiederum per Kopf seinen dritten Treffer des Tages erzielte, es war bereits das sechste Tor des Angreifers im laufenden Wettbewerb. Nachdem Mesaque Dju vier Minuten später mit dem dritten Kopfballtreffer auf 4:0 erhöhte, nahm Portugal das Tempo heraus und ließ Ball und Gegner laufen. Kurz vor Schluss sorgte Miguel Luis den Endstand.

Deutschland - Belgien 1:0

Tor: 1:0 Dardashov (46.)

Aufstellung: Bartels - Amade, Baack, Baak, Itter (63. Kübler) - Akkaynak - Otto (78. Baxmann), Maier, Havertz, Beste - Dadashov (82. Sonnenberg)

Schönen Fußball bekamen die Zuschauer in Baku nur selten zu sehen, doch das dürfte den DFB-Bubis egal sein. Das Halbfinalticket ist gebucht - und bedanken darf man sich bei Renat Dadashov.

Der Mittelstürmer war es, der sechs Minuten nach der Halbzeitpause einen Pass an der Strafraumgrenze annahm und den Ball wunderschön ins rechte Obereck zirkelte. Belgiens Keeper Mile Svilar war chancenlos, der anschließende Jubel im deutschen Lager dafür umso größer.

"Ich bin sehr glücklich, dass ich der Mannschaft durch meinen Treffer helfen konnte. Ich habe den Ball sehr gut getroffen und er flog optimal auf das Tor", sagte Matchwinner Dadashov.

Belgien ungefährlich

Der Treffer war dabei hochverdient: Von Beginn an war das Team von Meikel Schönewitz die bessere Mannschaft, machte mehr Druck und ließ Belgien überhaupt nicht zum Zug kommen. Einzig Torchancen waren Mangelware.

In der zweiten Hälfte profitierte Deutschland dann von der Führung, kontrollierte weiter das Spielgeschehen und ließ Belgien kaum gefährlich werden.

"Großes Kompliment an die Mannschaft: Sie hat eine sehr leidenschaftliche und physisch starke Partie abgeliefert. Insgesamt konnten wir den Belgiern unser Spiel aufdrücken und hatten die besseren Torchancen. Die Mannschaft hat eine sehr gute Form und wird mit viel Selbstvertrauen an die nächste Aufgabe herangehen", lobte Trainer Schönewitz sein Team.

Alle Infos zur U17-EM

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung