Avdijaj: Albanien statt Deutschland

Von SPOX
Mittwoch, 16.03.2016 | 15:31 Uhr
Donis Avdijaj spielte im Jugendbereich für den DFB
© getty
Advertisement
NBA
Fr22.06.
Draft: Schafft Mo Wagner den Sprung in die NBA?
World Cup
Kolumbien -
Japan (Highlights)
World Cup
Polen -
Senegal (Highlights)
World Cup
Russland -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Donis Avdijaj hat sich für eine Laufbahn im Nationaltrikot von Albanien und gegen die deutsche Nationalelf entschieden. Die Leihgabe an Sturm Graz vom FC Schalke 04 hofft somit auf eine Chance auf eine Teilnahme an der Europameisterschaft in Frankreich.

"Ich hatte schon 2015 gesagt, dass die Anfrage von Albanien eine große Ehre für mich war", erzählt Avdijaj der Sport Bild. Damals kam ein Einsatz allerdings "aufgrund von Krankheit und fehlender Spielpraxis zu früh. Ich war noch nicht stark genug."

In dieser Saison gehörte Avdijaj zum Stammpersonal von Sturm Graz, bis ihn eine Oberschenkelverletzung außer Gefecht setzte. Nun ist das Sturm-Talent aber wieder fit und zurück auf dem Weg in die erste Elf. Mit guten Leistungen könnten sogar noch Hoffnungen auf die EM bestehen.

"Die Jungs, die die Quali erreicht haben, haben sich natürlich die Endrunde verdient", stapelt der 19-Jährige zwar tief, betont aber auch: "Wenn das Team meine Unterstützung braucht, bin ich da."

Donis Avdijaj im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung