Ajax verpflichtet 16-jährigen

SID
Dienstag, 08.09.2015 | 18:26 Uhr
Francesco Antonucci bei der belgischen U16-Nationalmannschaft im Spiel gegen Deutschland
© getty

Ajax Amsterdam hat sich eines der größten und begehrtesten Talente Europas geschnappt. Der 16-jährige Francesco Antonucci kommt vom RSC Anderlecht zu den Niederländern. Gerüchten zufolge sollen unter anderem Paris Saint-Germain, Juventus Turin und Lille an dem belgischen U17-Nationalspieler interessiert gewesen sein.

Antonucci, der seit 2010 bei Anderlecht ausgebildet wurde, erhält in Amsterdam einen Vertrag bis 2018. "Ich freue mich sehr, hier spielen zu dürfen. Ajax ist ein Klub mit großer Geschichte", sagte der Mittelfeldspieler, der sich von dem Wechsel vor allem eine noch intensivere individuelle Förderung erhofft - und bereits hohe Ziele formuliert.

"Ich hoffe, so schnell wie möglich in der ersten Mannschaft von Ajax debütieren zu können und große Titel mit dem Verein zu gewinnen", wird Antonucci auf der offiziellen Webseite seines neuen Klubs zitiert.

Ajax-Nachwuchskoordinator Wim Jonk freute sich indes riesig über das neue Gesicht: "Francesco ist ein kreativer Mittelfeldspieler, dem das Passspiel sehr leicht fällt, weshalb er Überzahlsituationen kreieren kann. Er hat die Ajax-Nachwuchsakademie jener sehr renommierten von Anderlecht vorgezogen, das ist ein tolles Kompliment für uns und unsere Scouts, die ihn vom Wechsel überzeugen konnten."

Ajax Amsterdam im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung