FIFA-Skandal: US-Senatoren greifen ein

SID
Dienstag, 14.07.2015 | 09:42 Uhr
Der FIFA-Skandal zieht weitere Konsequenzen nach sich
© getty
Advertisement
International Champions Cup
So22.07.
Testspielkracher live im Stream: BVB gegen Liverpool
Club Friendlies
Live
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County

Eine der größten Machtzentren der Welt schaltet sich am Mittwoch in die Untersuchungen zum Korruptionsskandal beim Weltverband FIFA ein: Im Washingtoner Capitol will ein Ausschuss des US-Senats die umfangreichen Betrugs-, Geldwäsche- und Schmiergeldvorwürfe untersuchen und dabei auch die Rolle von Funktionären des nationalen Verbandes USSF unter die Lupe nehmen.

Auf der Agenda des Gremiums steht außerdem sieben Jahre vor der WM-Endrunde in Katar eine Erörterung der international überwiegend als unwürdig geächteten Menschen- und Arbeitsrechtslage in dem Wüstenstaat.

Für den Ausschuss-Vorsitzenden Jerry Moran ist die Eskalation des Skandals durch die Anklage der US-Justiz gegen 14 Funktionäre und Manager aus dem Fußball-Business ausschlaggebend für die Aufgabe politischer Zurückhaltung gewesen.

"Ich bin eigentlich keiner, der den Kongress mit jeder Entscheidung befasst sehen will, die im professionellen Sport getroffen wird, aber die jüngsten Enthüllungen über Manipulationen und Missmanagement bei der FIFA sollten uns alle besorgt machen. Ihre Korruptionskultur hat die Organisation auch auf einem Auge blind gemacht für erhebliche Verletzungen der Menschenrechte und den tragischen Verlust von Menschenleben", sagte der republikanische Senator aus Kansas.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung