Wegen Korruptionsvorwürfen der FIFA bei WM-Vergaben

Ethikkommission: Erste Berichte da

SID
Mittwoch, 18.02.2015 | 09:42 Uhr
Hans-Joachim Eckert hat die ersten Schlussberichte zu den Korruptionsvorwürfen erhalten
© getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
2. Liga
Mo23:00
Die Highlights des Montagsspiels
Primera División
Levante -
Villarreal
Ligue 2
Chateauroux -
Nimes
Premier League
Man City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien

Die Ethikermittler des Fußball-Weltverbandes FIFA haben "erste Schlussberichte und Ermittlungsakten" zu den Korruptionsvorwürfen gegen einzelne Funktionäre im Zuge der WM-Vergaben an Russland 2018 und Katar 2022 fertiggestellt.

Dies teilte der Weltverband nach einem Treffen der Vorsitzenden der Untersuchungskammer sowie der rechtsprechenden Kammer mit.

"Nach eingehender Prüfung wird die rechtsprechende Kammer entscheiden, ob in den einzelnen Fällen ein rechtsprechendes Verfahren eröffnet wird oder nicht", heißt es in der Stellungnahme. Namen wurden nicht genannt, "um die laufenden Verfahren nicht zu gefährden, werden nur die endgültigen Entscheidungen der rechtsprechenden Kammer veröffentlicht". In den kommenden Monaten sollen weitere Schlussberichte beim FIFA-Richter Hans-Joachim Eckert (München) eingehen.

Nachdem die Ethikkommission nach einem peinlichen Hin und Her die beiden kommenden WM-Ausrichter grundsätzlich von den Korruptionsvorwürfen freigesprochen hatte, waren Ermittlungsverfahren gegen Einzelpersonen eröffnet worden. Angeblich handelt es sich dabei um einflussreiche Mitglieder der "Regierung des Weltfußballs".

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung