Petric zu Panathinaikos Athen

SID
Donnerstag, 09.01.2014 | 17:11 Uhr
Mladen Petric spielte erst seit dieser Saison bei West Ham United
© getty
Advertisement
NBA
Fr22.06.
Draft: Schafft Mo Wagner den Sprung in die NBA?
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Der Wechsel des ehemaligen Bundesliga-Profis Mladen Petric zum 20-maligen griechischen Meister Panathinaikos Athen ist perfekt. Wie die Griechen am Donnerstag mitteilten, unterschrieb der kroatische Nationalstürmer einen Vertrag bis zum 30. Juni 2015.

Petric, der in Deutschland für Borussia Dortmund und den Hamburger SV aufgelaufen war, hatte zuletzt beim englischen Erstligisten West Ham United unter Vertrag gestanden, dort jedoch kaum gespielt.

Mladen Petric im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung