Papadopoulos kehrt zurück

Nächster Trainer bei Aris Saloniki

SID
Freitag, 27.12.2013 | 19:47 Uhr
Neuer Trainer, alter Trainer: Die Fans aus Saloniki hoffen auf Besserung
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
SoLive
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta

Der zweite Trainer-Wechsel beim griechischen Erstligisten Aris Saloniki in der laufenden Saison hat die Panik beim Tabellenschlusslicht offenbart.

Die Hellenen feuerten ihren serbischen Cheftrainer Zoran Milinkovic nach nur 102-tägiger Amtszeit und holten den erst zum Ende der Vorsaison entlassenen Soulis Papadopoulos als Coach in die Hafenstadt zurück.

Milinkovic, der im September den glücklosen Giannis Chatzinikolaou auf der Aris-Bank abgelöst hatte, war nur in zwei seiner insgesamt 14 Spiele mit Saloniki siegreich gewesen und in den vergangenen neun Ligabegegnungen ohne Erfolgserlebnis geblieben.

Aris Saloniki im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung