Freitag, 15.11.2013

Trotz verpasster WM-Qualifikation

Wales: Coleman verlängert bis 2016

Der walisische Fußball-Verband hat den Vertrag mit Nationaltrainer Chris Coleman um zwei Jahre bis zur EURO 2016 in Frankreich verlängert. Das teilte der Verband am Freitag mit.

Chris Coleman bleibt in den nächsten drei Jahren Trainer der walisischen Nationalmannschaft
© getty
Chris Coleman bleibt in den nächsten drei Jahren Trainer der walisischen Nationalmannschaft

"Ich habe immer gesagt, dass dies der beste Job der Welt für mich ist", sagte Coleman. Der 43-Jährige hatte das Amt im Januar 2012 als Nachfolger des verstorbenen Gary Speed übernommen. Die Qualifikation für die WM 2014 in Brasilien hatte Wales als Fünfter der Gruppe A verpasst.

Das könnte Sie auch interessieren
Fans aus Island, Irland, Nordirland und Wales sorgten während der EM 2016 für gute Stimmung

UEFA ehrt Fans für herausragendes Verhalten

Hiroshi Kiyotake erzielte das 2:0 für Japan

Japan in WM-Quali erfolgreich

Die Franzosen schlugen Holland im Testspiel mit 3:2

Länderspiele: Frankreich macht es unnötig spannend


Diskutieren Drucken Startseite
ENG
SPA
ITA
FRA
TUR

Premier League, 26. Spieltag

Primera Division, 23. Spieltag

Serie A, 25. Spieltag

Ligue 1, 26. Spieltag

Süper Lig, 21. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.