Samstag, 02.11.2013

Meterhohe Flammen im Gästeblock

Feuer: Belgrader Derby unterbrochen

Das brisante 145. Belgrader Derby zwischen Roter Stern und Meister Partizan ist am Samstagabend wegen meterhoher Flammen im Gästeblock für mehrere Minuten unterbrochen worden.

Das Belgrader Derby artete nicht zum ersten Mal böse aus
© getty
Das Belgrader Derby artete nicht zum ersten Mal böse aus
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Anhänger von Partizan zündeten zu Beginn der zweiten Halbzeit Teile einer zuvor präsentierten Choreografie an und sorgten so für mehrere Feuer auf der Südtribüne des Marakana genannten Stadions. Der Schiedsrichter unterbrach das "Veciti Derbi" (ewiges Derby) bis die Feuerwehr alle Brände unter Kontrolle hatte. Roter Stern gewann das Spiel 1:0.

Zwischen Partizan und Roter Stern besteht seit rund 60 Jahren eine tiefe Abneigung, Auseinandersetzungen der Fangruppierungen "Delije" (Helden) von Roter Stern und "Grobari" (Totengräber) von Partizan sind an der Tagesordnung.

Das könnte Sie auch interessieren
Pacult steht offenbar vor einem Trainer-Engagement

Peter Pacult bei Traditionsklub im Gespräch

Ist nicht mehr Coach der Portugiesen: Nuno Espirito Santo

Porto entlässt Trainer Nuno Espírito Santo

Bei den Bauarbeiten für das Khalifa International Stadium sollen besonders kritische Bedingungen geherrscht haben

WM 2022: Arbeiter werden "weiter ausgenutzt"


Diskutieren Drucken Startseite
ENG
SPA
ITA
FRA
TUR

Premier League, 38. Spieltag

Primera Division, 38. Spieltag

Serie A, 37. Spieltag

Ligue 1, 38. Spieltag

Süper Lig, 32. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.