Mittwoch, 30.10.2013

Mord in Brasilien

Medien: Ex-Fußballer enthauptet

Der brasilianische Ex-Fußballer João Rodrigo Silva Santos ist Medienberichten zufolge getötet worden. Der 35-Jährige soll entführt und enthauptet worden sein.

Medien berichten von einem unmenschlichen Verbrechen in Brasilien. Die Polizei ermittelt
© getty
Medien berichten von einem unmenschlichen Verbrechen in Brasilien. Die Polizei ermittelt

Sein Kopf wurde seiner Ehefrau in einem Rucksack vor die Tür gelegt. Die Augen und die Zunge sollen vorher entfernt worden sein.

Die Ehefrau ist Polizistin und gehörte zu einer Einheit, die von der Polizei ins Leben gerufen wurde, um mit Blick auf die Fußball-WM 2014 und die Olympischen Spiele 2016 die Banden in den Metropolen zu zerschlagen.

Santos spielte in seiner Karriere größtenteils unterklassig und kurzzeitig auch beim schwedischen Verein Östers IF. Erst im August hatte er seine Karriere beim Zweitligisten Sampaio Correa beendet und seitdem als Verkäufer für Bio-Kosmetik gearbeitet. Die Täter entführten ihn in seinem Laden.

Alle Fußball-News auf einen Blick

Das könnte Sie auch interessieren
Kazuyoshi Miura lief mit 50 Jahren für Yokohama auf

50-Jähriger kommt in J-League zum Einsatz

Reinhard Grindel lobte die Arbeit der FIFA-Ethikkommission

Grindel warnt Infantino: "Völlig falsches Signal"

Gianni Infantino ist wegen der Kritik an den Arbeitsbedingungen in Katar unbesorgt

Infantino-Lob für gekühlte Helme und Handtücher in Katar


Diskutieren Drucken Startseite
ENG
SPA
ITA
FRA
TUR

Premier League, 26. Spieltag

Primera Division, 24. Spieltag

Serie A, 26. Spieltag

Ligue 1, 27. Spieltag

Süper Lig, 22. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.