"Zum Wohle des Vereins"

Rangers-Vorstand Mather geht

SID
Mittwoch, 16.10.2013 | 15:47 Uhr
Vorstand Craig Mather nahm bei den Rangers trotz Tabellenführung den Hut
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Der schottische Rekordmeister Glasgow Rangers muss sich einen neuen Vorstandschef suchen. Craig Mather reagierte auf die anhaltende Unruhe beim 54-maligen Titelträger und nahm seinen Hut.

Der verlustpunktfreie Tabellenführer der dritten schottischen Liga steht nach Aussage von Mather finanziell und sportlich gut da, sein Abschied geschehe "zum Wohle des Vereins".

Alle News zum internationalen Fußball

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung