Skibbe-Team schließt zu Bern auf

SID
Sonntag, 22.09.2013 | 16:16 Uhr
Michael Skibbe ist seit diesem Sommer Trainer bei den Grasshoppers Zürich
© getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Schweden -
Südkorea (Highlights)
World Cup
Belgien -
Panama (Highlights)
World Cup
Tunesien -
England (Highlights)
World Cup
Kolumbien -
Japan (Highlights)
World Cup
Polen -
Senegal (Highlights)
World Cup
Russland -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Der deutsche Trainer Michael Skibbe befindet sich in der Schweizer Super League mit Grasshopper Zürich weiter in der Erfolgsspur. Am Sonntag gewannen die Hoppers gegen den FC Thun mit 2:1 (1:0) und schlossen durch den Sieg nach Punkten zu Tabellenführer Young Boys Bern auf.

Die Berner hatten am Freitag zu Hause gegen den FC Luzern 0:1 (0:0) verloren. Die Treffer für die Grasshoppers erzielten Ize Hajrovic (43., Foulelfmeter) und Milan Vilotic (55.). Für den Endstand sorgte Berat Sdaik (83.).

Allerdings musste der Skibbe-Klub einen herben Rückschlag abseits des Rasens hinnehmen. Bei einem Volksentscheid entschieden sich die Zürcher gegen ein neues Stadion auf dem Hardturm-Areal. Das Leichtathletik-Stadion Letzigrund wird damit zur dauerhaften Notlösung für die Hoppers. Klub-Präsident Andre Dosé zeigte sich über das Ergebnis des Urnengangs enttäuscht: "Die Abstimmungs-Niederlage schmerzt ungemein. Den Entscheid gilt es nun zu verarbeiten und den Kopf nicht in den Sand zu stecken."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung