Italien und Brasilien trennen sich 2:2

Von Marco Heibel
Donnerstag, 21.03.2013 | 22:48 Uhr
Brasilien verspielte gegen Italien in wenigen Minuten eine 2:0-Führung
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County

Das Freundschaftsländerspiel zwischen Italien und Brasilien hatte keinen Sieger. Vor 30.000 Zuschauern im Stade de Geneve trennten sich der viermalige und der fünfmalige Weltmeister mit 2:2 (0:2).

Fred (33.) und Oscar (42.) hatten den WM-Gastgeber von 2014 in einem chancenreichen Spiel mit 2:0 in Führung gebracht. Die Squadra Azzurra drängte nach dem Seitenwechsel vehement auf das Tor von Julio Cesar und kam durch Daniele de Rossi (54.) und Mario Balotelli (57.) noch zum Ausgleich.

Die Italiener, deren Flugzeug auf dem Weg nach Genf von einem Blitz getroffen wurde, warten damit seit 1982 auf einen Sieg gegen die Selecao.

Dante spielt durch

Bei den Brasilianern kam Bayern Münchens Dante in seinem zweiten Länderspiel von Beginn an zum Einsatz und spielte durch. Vereinskollege Luiz Gustavo wurde in der 90. Minute eingewechselt. Zuletzt war er im Oktober 2011 beim 1:0 in Costa Rica für den Gastgeber der WM 2014 aufgelaufen.

Auch der wieder berufene Kaka (Real Madrid) bekam von Nationaltrainer Luiz Felipe Scolari eine Chance. Der frühere Weltfußballer ersetzte in der 62. Minute Torschütze Oscar.

Bei den Italienern erhielt in der ersten Halbzeit Pablo Osvaldo den Vorzug als Sturmpartner von Mario Balotelli. Im zweiten Abschnitt kam dessen Klub-Kollege Stephan El Shaarawy zum Zuge.

Brasilien - Italien: Die ewige Bilanz

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung