Paul Gascoigne kehrt nach Großbritannien zurück

Von Marco Heibel
Freitag, 08.03.2013 | 12:16 Uhr
Paul Gascoigne ließ seine Alkoholsucht in den USA behandeln
© getty
Advertisement
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
FC Groningen -
Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar

Der 57-malige englische Nationalspieler Paul Gascoigne steht nach fast zweimonatiger Behandlung seiner Alkoholsucht in einer Entzugsklinik im US-Bundesstaat Arizona offenbar vor einer Rückkehr nach Großbritannien.

Ein enger Vertrauter Gascoignes sagte gegenüber der "Sun": "Wir freuen uns, dass Paul wieder in die Spur gefunden hat und wieder all das tun kann, was er mag - nur der Alkohol wird ihm hoffentlich nie wieder begegnen."

Der Vertraute führte weiter aus, wie sehr es sein Umfeld schockiert habe, den 45-Jährigen in einem so desolaten Zustand zu sehen. Im Januar hatte Gascoigne in der Öffentlichkeit einen Zusammenbruch und ließ sich auf Anraten seines Umfelds in die Entzugsklinik Cottonwood einweisen.

Mehrere aktuelle und ehemalige Premier-League-Spieler, darunter Alan Shearer, Frank Lampard und Wayne Rooney, spendeten Geld, damit Gascoigne die Behandlungskosten von fast als 8.000 Euro pro Woche stemmen konnte.

Paul Gascoigne im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung