Nilsson für Duell mit Messi nachnominiert

SID
Montag, 04.02.2013 | 16:23 Uhr
Nürnbergs Per Nilsson (l.) - gegen Hannovers Didier Ya Konan (r.) - darf sich mit Lionel Messi messen
© Getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Schweden -
Südkorea (Highlights)
World Cup
Belgien -
Panama (Highlights)
World Cup
Tunesien -
England (Highlights)
World Cup
Kolumbien -
Japan (Highlights)
World Cup
Polen -
Senegal (Highlights)
World Cup
Russland -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Der Schwede Per Nilsson, Verteidiger von 1. FC Nürnberg, ist kurzfristig für das Testspiel der Tre Kronor am Mittwoch gegen Argentinien nachnominiert worden. Dort trifft er auf Weltfußballer Lionel Messi.

Nilsson (30) reiste am Montag von München nach Stockholm, um sich auf das Duell mit Lionel Messi und Co. vorzubereiten.

"Es kommt für ihn und für uns überraschend. Das ist eine tolle Sache für Per und freut uns auch. Wir hoffen, er kommt am Donnerstag gesund zurück", sagte Club-Trainer Michael Wiesinger.

Nilsson, der bisher fünfmal für sein Heimatland aufgelaufen war und erst kürzlich seinen Vertrag beim Club bis 2015 verlängert hatte, war zuletzt im Jahr 2007 nominiert worden

Per Nilsson im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung