Fussball

Willian für 40 Millionen Euro zu Anschi

SID
Willian spielte mit Schachtjor Donezk in der Champions League groß auf
© Getty

Wie englische und russische Medien übereinstimmend berichten, steht ein Wechsel des Brasilianers Willian von Schachtjor Donezk zum russischen Verein Anschi Machatschkala für 40 Millionen Euro unmittelbar bevor.

Wie der russische "Sport-Express" berichtet, befänden die Verhandlungen zwischen den Klubs bereits in der Endphase, eine Einigung stehe kurz bevor.

"Es ist seine Entscheidung und wir müssen das respektieren. Es gibt einen Klub, der bereit ist, die Ausstiegsklausel zu bezahlen und Willian hat dem Wechsel zugestimmt. Es gibt nichts, das ich tun könnte", wird Trainer Mircea Lucescu zitiert. "Offen gesagt habe ich versucht, ihn vom Bleiben zu überzeugen, weil ich denke, dass die Entscheidung voreilig und nicht gut durchdacht ist. Er ist wie ein Sohn für mich."

Kein Wechsel nach England

Damit würde sich ein Wechsel des 24-Jährigen zum FC Chelsea oder zu Tottenham Hotspur zerschlagen. Zuletzt galt London als bevorzugtes Ziel für Willian, doch die hohen Ablöseforderungen seines Vereins stellten das größte Hindernis für einen Wechsel nach England dar.

Der Brasilianer spielt seit 2007 für Schachtjor. Bei den Ukrainern kam er in 140 Spielen auf 20 Tore. Für die brasilianische Nationalmannschaft kam Willian zu zwei Einsätzen.

Willian im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung