Wegen Misswirtschaft und Amtsmissbrauch

Gefängnisstrafe für Ex-HSV-Star Letschkow

SID
Montag, 14.01.2013 | 21:42 Uhr
Jordan Letchkow und sein berühmtestes Tor: das 2:1 im WM-Viertelfinale 1994 gegen Deutschland
© Getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
So18:00
Die Highlights vom Sonntag: Freiburg-Frankfurt
2. Liga
So16:00
Die Highlights der Sonntagsspiele
Eredivisie
Live
Ajax -
Groningen
Premier League
Live
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Live
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
La Coruna -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Ligue 2
Chateauroux -
Nimes
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien

Der frühere bulgarische Fußballstar Jordan Letschkow ist in seiner Heimat zu einer zweijährigen Haftstrafe verurteilt worden.

Der frühere bulgarische Fußballstar Jordan Letschkow, der zwischen 1992 und 1996 101 Bundesligaspiele für den Hamburger SV bestritt, ist am Montag in seiner Heimat zu einer zweijährigen Haftstrafe verurteilt worden.

Das Regionalgericht von Stara Zagora sah es als erwiesen an, dass der 45-Jährige in seinen zwei Amtszeiten als Bürgermeister der Stadt Sliwen Misswirtschaft und Amtsmissbrauch betrieben habe. Letschkow hat noch die Möglichkeit, in die Revision zu gehen.

Siegtreffer gegen Deutschland

Letschkow wird vorgeworfen, Steuerbeamte geschmiert zu haben, um eine Steuerprüfung zu vermeiden. Zudem habe er einen Vertrag zur Wasserbewirtschaftung abgeschlossen, der zu einem Verlust von umgerechnet rund 292.000 Euro geführt habe.

Letkow war in Sliwen von 2003 bis 2011 Bürgermeister. 2011 und 2012 wurde er ebenfalls wegen Misswirtschaft und Amtsmissbrauch in anderen Fällen verurteilt, jeweils auf Bewährung.

Den deutschen Fußball-Fans ist Jordan Letschkow seit 1994 in unangenehmer Erinnerung. Im Viertelfinale der WM in den USA erzielte er in der 78. Minute den 2:1-Siegtreffer für Bulgarien und besiegelte damit das Aus der deutschen Elf.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung