Friedrich verliert Spitzenspiel mit Chicago Fire

SID
Samstag, 29.09.2012 | 10:48 Uhr
Arne Friedrich (l.) verlor mit Chicago Fire 0:2 gegen Sporting Kansas City
© Getty

Arne Friedrich hat das Spitzenspiel der nordamerikanischen Fußball-Liga MLS mit Chicago Fire verloren. Bei Sporting Kansas City musste sich das Team des ehemaligen deutschen Nationalspielers 0:2 (0:1) geschlagen geben.

Matchwinner bei den Gastgebern war der US-amerikanische Mittelfeldspieler Graham Zusi mit zwei Treffern, Friedrich kam 90 Minuten zum Einsatz. Für Chicago war es die erste Niederlage nach zuvor vier Siegen in Folge.

Kansas City bleibt damit Spitzenreiter der Eastern Conference und qualifizierte sich zugleich für die Playoffs. Mit 58 Punkten liegt der Klub nun fünf Zähler vor Chicago.

Arne Friedrich im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung