Friedrich und Chicago Fire besiegen Frings-Klub

SID
Donnerstag, 13.09.2012 | 10:54 Uhr
Arne Friedrich (l.) steht seit 2012 bei Chicago Fire unter Vertrag
© Getty
Advertisement
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Friendlies
Norwegen -
Panama
Friendlies
England -
Costa Rica
Friendlies
Portugal -
Algerien
Friendlies
Island -
Ghana
Friendlies
Schweiz -
Japan
Friendlies
Dänemark -
Mexiko
Friendlies
Österreich -
Brasilien

Arne Friedrich hat mit seinem Klub Chicago Fire in der amerikanischen Major League Soccer (MLS) den Vergleich mit dem FC Toronto von Torsten Frings für sich entschieden. 2:1 (2:0) gewann das Team des ehemaligen Nationalverteidigers am Mittwoch in der kanadischen Metropole.

Das deutsch-deutsche Duell fiel jedoch aus, da Frings wegen einer Hüftverletzung für den Rest der Saison nicht zur Verfügung steht. Der Ex-Wolfsburger Friedrich spielte durch.

Während Toronto abgeschlagen Letzter bleibt, schob sich Chicago durch den Erfolg an den New York Red Bulls von Thierry Henry vorbei auf den zweiten Platz der Eastern Conference. Die ersten fünf Vereine qualifizieren sich für die Playoffs im Oktober.

Arne Friedrich im Steckbrief

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung