Kuranyi mit Dynamo Moskau weiter auf Talfahrt

SID
Sonntag, 19.08.2012 | 16:17 Uhr
Die Serie der Misserfolge hält für Kevin Kuranyi an. Kein Sieg in den ersten fünf Ligaspielen
© Getty

Die Serie geht weiter: Kevin Kuranyi ist mit seinem Verein Dynamo Moskau weiter erfolglos. Am 5. Spieltag der russischen Premjer Liga verlor das Team zuhause gegen Terek Grosny 1:2 (0:1).

Die Gäste waren durch den Polen Maciej Rybus in der 30. Minute in Führung gegangen. Der Ungar Balazs Dzsudzsak hatte in der 75. Minute zwar für Moskau ausgleichen können, doch erneut Rybus (83.) sicherte den Sieg für Grosny.

Kuranyi sah in der 90. Minute die Gelb-Rote Karte. Moskau bleibt ohne Punktgewinn und mit einer Tordifferenz von 1:11 weiter Tabellenletzter.

Kevin Kuranyi im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung