Brasilianer verlässt Kaiserslautern

Rodnei wechselt zu RB Salzburg

SID
Freitag, 31.08.2012 | 18:21 Uhr
Rodnei (l.) verlässt den 1. FC Kaiserslautern in Richtung Salzburg
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Der brasilianische Innenverteidiger Rodnei wechselt von Zweitligist 1. FC Kaiserslautern zu Red Bull Salzburg. Wie der österreichische Meister und Pokalsieger und die Lauterer am Freitag mitteilten, unterschrieb der 26-Jährige einen Vertrag bis 2015 in Salzburg.

Rodneis Vertrag beim FCK wäre noch bis Juni 2013 gelaufen. Über die Transfermodalitäten vereinbarten beide Vereine Stillschweigen.

Rodnei war 2008 aus seiner brasilianischen Heimat zu Hertha BSC gewechselt. Für den Hauptstadtklub und Kaiserslautern absolvierte er insgesamt 57 Bundesligaspiele (drei Tore).

Rodnei im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung