Vicente del Bosque gnädig

Javi Martinez nicht im spanischen Kader

SID
Freitag, 31.08.2012 | 16:49 Uhr
Vicente del Bosque hat Javi Martinez nicht für die kommenden Spiele nominiert
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

Der spanische Nationaltrainer Vicente del Bosque hat sich mit Bayern München gnädig gezeigt und Neuzugang Javier Martinez nicht für die in der kommenden Woche anstehenden WM-Qualifikationsspiele gegen Saudi Arabien und Georgien nominiert.

Martinez soll in der Zeit an seiner neuen Wirkungsstätte in München trainieren.

"Es ist sehr wichtig, dass er sich jetzt bei uns schnell integriert", hatte Trainer Jupp Heynckes bei der Vorstellung des 23-Jährigen am Donnerstag gesagt und angekündigt, del Bosque um das Entgegenkommen zu bitten. Martinez war am Mittwoch vom deutschen Rekordmeister für 40 Millionen Euro von Athletic Bilbao verpflichtet worden.

Javi Martinez im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung