Glasgow Rangers nicht mehr erstklassig

SID
Mittwoch, 04.07.2012 | 22:06 Uhr
Die Glasgow Rangers müssen sich endgültig aus der Erstklassigkeit verabschieden
© Getty
Advertisement
NBA
So27.05.
Rockets vs. Golden State: Kickt Houston GSW raus?
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Serie B
Bari -
Cittadella
Serie B
Venedig -
Perugia
Friendlies
Norwegen -
Panama
Friendlies
England -
Costa Rica
Friendlies
Portugal -
Algerien
Friendlies
Island -
Ghana
Friendlies
Schweiz -
Japan

Der schottische Fußball-Erstligist Glasgow Rangers wird nächste Saison wegen seiner finanziellen Schwierigkeiten nicht in der schottischen Premier League vertreten sein.

Die Klubs der Premier League stimmten am Mittwoch mit einer überwältigenden Mehrheit gegen einen Vorschlag, dass die Rangers unter bestimmten Auflagen am Spielbetrieb teilnahmeberechtigt sein würden.

Nun könnten die Rangers sogar bis in die dritte Liga absteigen. Der Klub, der seit 140 Jahren besteht, hat Steuerschulden in Höhe von 21 Millionen Pfund (rund 26 Millionen Euro).

Die Rangers im Steckbrief

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung