Ordner bei Metalist Charkiw gegen Schachtjor Donezk attackiert

Ausschreitungen in ukrainischem EM-Stadion

SID
Donnerstag, 03.05.2012 | 17:53 Uhr
Beim Spiel gegen Schachtjor Donezk randalierten auch Metalist-Charkiw-Fans
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Ausschreitungen haben ein Spiel im Metalist-Stadion von Charkiw überschattet. Während des Spitzenspiels zwischen Metalist Charkiw und Schachtjor Donezk hatten Anhänger beider Teams Ordner angegriffen und auf der Tribüne Feuer gelegt.

Zu den Übergriffen kam es, als sich beim Stand von 1:2 einige Charkiw-Anhänger von den gegnerischen Fans provoziert fühlten.

Das Onlineportal Glawred berichtet, der Verein habe Strafanzeige gestellt und die ukrainischen Behörden Ermittlungen aufgenommen.

Am 13. Juni kommt es im Metalist-Stadion im Gruppenspiel der Europameisterschaft zum Duell zwischen Deutschland und den Niederlanden.

Die Bilanz von Metalist Charkiw gegen Schachtjor Donezk

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung