Ronaldinho verlässt und verklagt Flamengo

SID
Donnerstag, 31.05.2012 | 23:08 Uhr
Ronaldinho versteht offenbar bei Flamengo keinen Spaß mehr
© spox
Advertisement
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
FC Groningen -
Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar

Für den brasilianischen Fußball-Star Ronaldinho endet das Kapitel Flamengo Rio de Janeiro nach nur einem Jahr mit einem juristischen Streit. Der zweimalige Weltfußballer des Jahres verklagt den brasilianischen Traditionsklub wegen offener Gehalts- und Prämienzahlungen in Höhe von knapp 16 Millionen Euro.

Ronaldinhos Anwalt Gislaine Nunes sagte am Donnerstag, dass ein Richter bereits dem Antrag Ronaldinhos auf vorzeitige Beendigung des Vertrags zwischen dem 32-Jährigen und Flamengo stattgegeben habe.

Ronaldinho war 2011 nach zehn Jahren zurück nach Brasilien gewechselt. In Europa lief der Stürmer für Paris St. Germain, den FC Barcelona und den AC Mailand auf.

Mit den Katalanen gewann er unter anderem 2006 die Champions League und wurde 2004 und 2005 zum Weltfußballer des Jahres gewählt.

Ronaldinho im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung