Sieg gegen SC Wieder Neustadt

Red Bull Salzburg holt vorzeitig Meistertitel

SID
Sonntag, 13.05.2012 | 18:23 Uhr
Stefan Maierhofer (M.) traf gleich dopellt für Red Bull Salzburg
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad
Club Friendlies
Do02:00
Sydney -
Arsenal

Der österreichische Erstligist Red Bull Salzburg hat sich am vorletzten Spieltag die Meisterschaft gesichert. Die Salzburger siegten am Sonntag beim SC Wiener Neustadt 5:1 (2:1).

Die Tore für Salzburg erzielten der frühere Bundesligaprofi Stefan Maierhofer (12. Minute, 19.), Cristiano (49.) und Jonathan Soriano (86., 90.). Für die Wiener war Matthias Lindner (29.) erfolgreich. Red Bull profitierte von einer frühen Roten Karte, die SC-Profi Andreas Schicker bereits in der sechsten Minute erhielt.

Stefan Maierhofer im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung