Toronto: CL-Aus ohne verletzten Torsten Frings

SID
Donnerstag, 05.04.2012 | 10:31 Uhr
Torsten Frings schnürt seit Juli 2011 die Fußballschuhe für Toronto FC
© Getty
Advertisement
Superliga
Midtjylland -
Horsens
Friendlies
Nigeria -
Atletico Madrid
2. Bundesliga
Erzgebirge Aue -
Karlsruher SC (Highlights Relegation)
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Friendlies
Argentinien -
Haiti

Ohne den verletzten früheren deutschen Nationalspieler Torsten Frings ist der FC Toronto im Halbfinale der CONCACAF-Champions-League ausgeschieden.

Nach dem 1:1 im Hinspiel unterlag Toronto beim mexikanischen Klub Santos Laguna 2:6 (2:2). Damit kommt es zum dritten rein mexikanischen Finale innerhalb von vier Jahren in der Klubmeisterschaft der Nord- und Zentralamerikanischen sowie karibischen Fußballkonföderation.

Laguna wird in den beiden Finalspielen am 17. und 24. April auf den Sieger der Partie Monterrey gegen Pumas UNAM treffen.

Torsten Frings im Steckbrief

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung