Freitag, 20.04.2012

Ched Evans wegen Vergewaltigung verurteilt

Fünf Jahre Gefängnis für walisischen Nationalspieler

Der walisische Nationalspieler Ched Evans muss wegen einer Vergewaltigung für fünf Jahre ins Gefängnis. Ein Gericht im nordwalisischen Caernarfon sah es am Freitag als erwiesen an, dass sich Evans im Mai vergangenen Jahres sexuell an einer Frau vergangen hat.

Ched Evans hat im vergangenen Jahr eine Frau vergewaltigt und muss dafür ins Gefängnis
© Getty
Ched Evans hat im vergangenen Jahr eine Frau vergewaltigt und muss dafür ins Gefängnis
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Clayton McDonald, ein weiterer Spieler, ist hingegen vom Vorwurf der Vergewaltigung freigesprochen worden. Der 23 Jahre alte Evans steht beim englischen Drittligisten Sheffield United unter Vertrag.

In der laufenden Saison hat der Angreifer 29 Tore in 36 Pflichtspielen erzielt. Für die walisische Nationalmannschaft absolvierte Evans 13 Länderspiele, in denen er zwei Tore schoss.

 

Das könnte Sie auch interessieren
Peter Zeidler hatte seit Anfang dieser Saison das Traineramt beim FC Sion inne

Ex-VfB-Profi Fournier ersetzt Trainer Zeidler beim FC Sion

Thomas Broich spielte sieben Jahre lang in der australischen A-League

Nach sieben Jahren: Broich verlässt Brisbane Roar

Thorsten Fink ist an der Seitenlinie ein gefragter Mann

Austria Wiens Trainer Fink räumt Gespräche mit FC Basel ein


Diskutieren Drucken Startseite
ENG
SPA
ITA
FRA
TUR

Premier League, 34. Spieltag

Primera Division, 33. Spieltag

Serie A, 33. Spieltag

Ligue 1, 34. Spieltag

Süper Lig, 28. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.