International: News und Gerüchte

Bleibt Carlos Tevez bei City?

Von Sebastian Bork
Montag, 16.04.2012 | 16:22 Uhr
Carlos Tevez hat in 97 Spielen für ManCity 56 Tore erzielt
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Segunda División
SaLive
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Für Carlos Tevez könnte es nun doch eine Zukunft bei Manchester City geben. ManUnited bekommt offenbar seinen Wunschspieler. Und Inter Mailand schaut sich in Frankreich um.

Tevez weiter bei City? Trainer Roberto Manchini hatte geschworen, dass Carlos Tevez nie wieder für die Citizens auflaufen werde, nachdem er beim Spiel gegen Bayern München seine Einwechselung verweigert hatte.

Längst alles vergessen. Nach seinem Hattrick beim 6:1 in Norwich darf sich Tevez sogar Hoffnungen auf einen Verbleib in Manchester machen.

Coach Manchini hielt sich auf die Frage, wo Tevez in der nächsten Saison spielen werde betont zurück: "Ich weiß es nicht. Momentan denken wir nur über die nächsten vier Spiele nach. Danach sehen wir, was mit den Spielern passiert. Die Probleme gehören der Vergangenheit an."

United schnürt Gaitan-Paket: Es scheint, als sei der Wechsel von Nicolas Gaitan zu Manchester United perfekt. Laut "Daily Telegraph" überweisen die Red Devils 24,2 Millionen Euro an Benfica Lissabon. Außerdem bekommen die Portugiesen Federico Macheda. Zudem wird Fabio für ein Jahr an Benfica ausgeliehen.

Gaitan gilt als Wunschspieler von Sir Alex Ferguson. Der offensive Mittelfeldspieler überzeugte mit starken Leistungen in der Champions League gegen Chelsea und ManUnited.

Inter nimmt Sissoko ins Visier: Inter Mailand steht ein großer Umbruch bevor. Die Kaderplanung für die kommende Saison ist schon in vollem Gang. Ein neues Gesicht könnte aus Frankreich kommen. Moussa Sissoko vom FC Toulouse steht angeblich auf dem Wunschzettel der Nerazzurri ganz oben. Der 22-Jährige bestritt über 150 Ligaspiele und steht momentan auf Platz sechs mit seinem Team.

Konkurrenz bekommt Inter ausgerechnet vom AS Rom, die schon mit Sissoko verhandelt haben sollen. Sissoko hat zwar einen Vertrag bis Sommer 2013, könnte aber gegen eine Ablösesumme schon in diesem Sommer wechseln.

Sissoko ist nicht der einzige Spieler aus der französischen Ligue 1, der das Interesse von Inter auf sich gezogen hat. Auch mit Yann M'Vila von Stade Rennes sowie Montpelliers Younes Belhanda wird derzeit angeblich verhandelt.

Carlos Tevez im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung