Fussball

Rosicky fällt für Länderspiel gegen Irland

SID
Gegen Tottenham konnte Tomas Rosicky ein Tor erzielen. Gegen Irland wird er Tschechien fehlen
© Getty

Die tschechische Fußball-Nationalmannschaft wird am kommenden Mittwoch im Testspiel gegen Irland auf ihren Kapitän Tomas Rosicky verzichten müssen.

Der frühere Profi von Borussia Dortmund leidet an Rückenproblemen. Noch am Sonntag hatte Rosicky beim 5:2-Erfolg seines Klubs FC Arsenal in der englischen Premier League ein Tor erzielt.

Wie der tschechische Fußball-Verband am Montag mitteilte, hat Nationaltrainer Michal Bilek den Ex-Hannoveraner Jiri Stajner nachnominiert. Neben Rosicky fällt auch Roman Hubnik von Bundesligist Hertha BSC wegen einer Fußverletzung aus.

Tomas Rosicky im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung