Donezk-Trainer wieder in guter Verfassung

Lucescu aus dem Krankenhaus entlassen

SID
Montag, 23.01.2012 | 16:16 Uhr
Donezk-Trainer Mircea Lucescu wurde aus dem Krankenhaus entlassen
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Segunda División
SaLive
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Trainer Mircea Lucescu ist am Montag in Bukarest aus dem Krankenhaus entlassen worden.

Dort war der Coach des ukrainischen Fußball-Meisters Schachtjor Donezk seit dem 6. Januar behandelt worden, weil er bei einem Autounfall schwere Verletzungen erlitten hatte. Er sei in guter Verfassung, sagte Lucescu.

Der Fußballlehrer wird noch einige Tage in Bukarest bleiben. Lucescu soll sich einigen medizinischen Tests unterziehen, ehe er in die Ukraine zurückkehrt. Der Rumäne arbeitet bereits seit 2004 als Trainer in Donezk und feierte mit dem Klub 2009 mit dem Gewinn des UEFA Cups seinen größten Erfolg.

Mirceau Lucescu im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung