Nach Schmerzen im Bauchbereich

Maradona wegen Nierensteinen vor Operation

SID
Sonntag, 15.01.2012 | 18:26 Uhr
Diego Maradona soll wegen Nierensteinen zeitnah operiert werden
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

Der einstige argentinische Ausnahmefußballer Diego Maradona ist am Sonntag wegen Nierensteinen in ein Krankenhaus in Dubai eingeliefert worden.

Dort soll Maradona zeitnah operiert werden. Der 51-Jährige, derzeit Trainer von Al-Wasl, hatte über Schmerzen im Bauchbereich geklagt und sich daraufhin in ärztliche Behandlung begeben.

Noch am Samstagabend hatte der Weltmeister von 1986 sein Team aus Dubai beim 2:1-Sieg gegen Al Ahli betreut.

Diego Maradona im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung