Prämie für CL-Qualifikation

Grant übernimmt bei Partizan Belgrad

SID
Freitag, 13.01.2012 | 14:24 Uhr
Avram Grant soll eine Prämie im Vertrag haben, die ihm 400.000 Euro für die CL-Quali einbringt
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Avram Grant wird neuer Trainer bei Partizan Belgrad, wie der serbische Erstligist bekannt gab. Genauere Vertragsdetails nannte der Klub nicht. Medienberichten zufolge soll Grant einen Einjahresvertrag unterschrieben haben mit einem Salär von rund 900.000 Euro plus einer Prämienzahlung bei Qualifikation für die Champions League in Höhe von etwa 400.000 Euro.

Grant war im Mai vergangenen Jahres von West Ham United entlassen worden, nachdem er den Abstieg aus der englischen Premiere League nicht verhindern konnte. Seinen größten Erfolg als Trainer feierte er mit dem FC Chelsea, den er 2008 ins Champions-League-Finale gegen den Ligakonkurrenten Manchester United führte. Doch drei Tage nach der Finalniederlage war Grant entlassen worden.

Der 56-Jährige wird der Nachfolger von Aleksandar Stanojevic, der sich laut Vereinsangaben wegen der personellen Ausrichtung des Klubs mit dem Management überworfen hatte. Derzeit liegt Partizan an erster Stelle in der serbischen Liga mit einem Vorsprung von zehn Punkten auf den Stadtrivalen Roter Stern Belgrad.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung