Fussball

Senegals Teilnahme am Afrika-Cup perfekt

SID
Mame Saher (l.) wird mit Senegal beim Afrika-Cup starten
© Getty

Der Teilnahme der Fußball-Nationalmannschaft des Senegals am Afrika-Cup 2012 steht nichts mehr im Weg. Am Dienstag nominierte Nationaltrainer Amara Traore seinen 23 Spieler umfassenden Kader für das Turnier vom 21. Januar bis zum 12. Februar.

Zuvor war ein Streit zwischen dem Sportministerium des Landes und dem nationalen Fußballverband beigelegt worden.

Dem Kader der Nationalmannschaft für das Kontinentalturnier in Gabun und Äquatorialguinea gehört auch der frühere Hoffenheimer Demba Ba an.

Der Stürmer steht seit Beginn der laufenden Saison bei Newcastle United unter Vertrag.

Senegals Gruppe beim Afrika-Cup

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung