Fussball

Michel tritt als Trainer Äquatorial-Guineas zurück

SID
Der ehemalige französische Nationaltrainer Henri Michel ist in Äquatorial-Guinea zurück getreten
© Getty

Henri Michel ist nicht länger Nationaltrainer Äquatorial-Guineas. Das gab der Verband auf seiner Website bekannt.

Der Franzose Henri Michel ist als Trainer der Nationalmannschaft Äquatorial-Guineas zurückgetreten. Die Entscheidung wurde auf der Internetseite des Verbandes am Donnerstag bekannt gegeben.

Gründe für den Rückzug des ehemaligen Trainers der französischen Nationalmannschaft wurden nicht genannt. Äquatorial-Guinea richtet neben Gabun im Januar 2012 den Afrika-Cup aus.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung