Fünf Mexikaner positiv auf Clenbuterol getestet

SID
Freitag, 10.06.2011 | 13:40 Uhr
Fünf Teamkameraden von Javier "Chicharito" Hernandez wurden positiv auf Clenbuterol getestet
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Copa Sudamericana
Live
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
Venlo

Positive Dopingproben von fünf mexikanischen Fußball-Nationalspieler haben den Gold-Cup in den USA überschattet. Torhüter Guillermo Ochoa, die Verteidiger Francisco Rodriguez und Edgar Duenas sowie die Mittelfeldspieler Antonio Naelson "Sinha" und Christian Bermudez, die positiv auf das Kälbermastmittel Clenbuterol getestet worden waren, wurden vom Turnier ausgeschlossen.

Die Tests waren bereits am 21. Mai durchgeführt worden, die Ergebnisse wurden aber erst am Donnerstag bekannt gegeben. Die Spieler, so der Teammanager Hector Gonzalez, sollen in Mexiko verseuchtes Fleisch gegessen haben. Am Donnerstag wurden im Beisein eines Notars eingefrorene Fleischproben aus dem Restaurant genommen. Auch mit dem Lieferanten wurde gesprochen.

"In diesem Fall gibt es keine Fahrlässigkeit, es besteht keine Absicht, es ist ein Unfall. Niemand hat ein Verbrechen begangen", sagte Decio de María, Generalsekretär des mexikanischen Verbandes. Dennoch komme für die Einnahme der stimulierenden Substanz eine Sperre von bis zu zwei Jahren infrage. Am Freitag sollten sich die Spieler in Los Angeles einer weiteren Dopingkontrolle unterziehen.

Kontaminiertes Fleisch schuld?

In Deutschland hatte bereits Anfang April die Nationale Anti Doping Agentur (NADA) ihre Warnung für Clenbuterol-belastete Nahrungsmittel von China auf Mexiko ausgeweitet und zu höchster Sensibilität bei der Ernährung geraten.

Trotz der Unruhe gewannen die Mexikaner ihr zweites Spiel auch ohne das Quintett mit 5:0 (1:0) gegen Kuba. Javier "Chicharito" Hernandez, der bereits im Auftaktspiel beim 5:0 gegen El Salvador drei Tore erzielt hatte, traf wie Giovani dos Santos doppelt. Den fünften Treffer markierte Aldo de Nigris. Im zweiten Spiel der Gruppe A kam Costa Rica nicht über ein 1:1 (0:1) gegen El Salvador hinaus.

Weil die Ergebnisse der Dopingtests zum Zeitpunkt des ersten Spiels noch nicht bekannt gewesen seien, drohe den Mexikaner kein Punktabzug, erklärte Gonzalez mit. Über die angefragte Nachnominierung von fünf Spielern wollte der nord- und mittelamerikanische Verand CONCACAF am Freitag entscheiden, so Generalsekretär Chuck Blazer.

Internationaler Fußball bei SPOX

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung