Schiri hatte Kontakt zu kriminellen Gruppen

CAS bestätigt lebenslange Sperre gegen Orechow

SID
Dienstag, 18.01.2011 | 19:21 Uhr
Schiedsrichter Oleg Orechow soll Kontakt mit Wettbetrügern gehabt haben
© sid
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Primera División
Levante -
Villarreal
Ligue 2
Chateauroux -
Nimes
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland

Der ukrainischen Schiedsrichter Oleg Orechow bleibt lebenslang gesperrt. Der CAS sieht es als erwiesen an, dass der Referee in Kontakt zu einer kriminellen Gruppe gestanden hat.

Der Internationale Sportgerichtshof CAS hat die lebenslange Sperre gegen den ukrainischen Schiedsrichter Oleg Orechow im Zuge des Wett- und Manipulationsskandals bestätigt.

Es sei zweifelsfrei bewiesen, dass der Referee in Kontakt zu einer kriminellen Gruppe gestanden habe, die in Spielmanipulationen und Wettbetrügereien involviert war, hieß es in dem CAS-Urteil.

Europa-League-Spiel manipuliert

Die Staatsanwaltschaft Bochum hatte den größten Wett- und Manipulationsskandal in der Geschichte des europäischen Fußballs mit ihren Ermittlungen aufgedeckt.

Orechow soll demnach vor und nach dem Europa-League-Spiel zwischen dem FC Basel und ZSKA Sofia (3:1) am 5. November 2009 von den Wettbetrügern kontaktiert worden sein und eine Summe von rund 50.000 Euro für die Manipulation des Spiels erhalten haben.

UEFA-Sperre bestätigt

Die UEFA hatte Orechow daraufhin lebenslang gesperrt, woraufhin der Schiedsrichter den CAS einschaltete. Orechow ist erst der zweite Referee, der mit einer lebenslangen Sperre belegt wurde.

Im Februar 2010 hatte die UEFA bereits den bosnischen Schiedsrichter Novo Panic aus dem Verkehr gezogen.

Genua-Präsident Preziosi vor Gericht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung