Ehrung des Ex-Trainers am 9. Februar 2011

Griechischer Verband ehrt Rehhagel

SID
Freitag, 26.11.2010 | 19:07 Uhr
Otto Rehhagel führte die Griechen 2004 zum EM-Titel in Portugal
© sid
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta

Der ehemalige griechische Nationaltrainer Otto Rehhagel wird am 9. Februar 2011 vom griechischen Fußball-Verband (EPO) für seine Verdienste geehrt.

Der griechische Fußball-Verband (EPO) wird den ehemaligen Nationaltrainer Otto Rehhagel am 9. Februar 2011 offiziell für seine Verdienste ehren.

Das gab der Verband am Freitag bekannt. Die Ehrung wird am Rande des Länderspiels zwischen den Griechen und Kanada in Larisa stattfinden.

Rehhagel hatte Griechenland 2004 sensationell zum EM-Titel geführt. Nach dem Vorrunden-Aus bei der WM in Südafrika war Rehhagel als Nationaltrainer zurückgetreten. Sein Nachfolger ist der Portugiese Fernando Santos.

Griechenlands Coach Fernando Santos im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung